Zur Hauptnavigation (alt-n) |
Zum Inhalt (alt-i)

     

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)

Edo Micic

Geboren am 25. Mai 1962 in Zadar/Kroatien
mit 6 Jahren erster Klavierunterricht, später auch Akkordeon und Klarinette.
Besuch des Musikgymnasiums in Zadar.
Mitwirkung im städtischen Orchester Zadar als Klarinettist und Leiter des
Begleitensembles des städtischen Chores.
1980
Abitur in der Abteilung Blasmusik

1981
Aufnahmeprüfung an der Musikakademie in Zagreb.

1985-87
Leiter des Chores "Slovenski dom" in Zagreb.

1986-87
als Musiklehrer und Chorleiter an diversen Schulen tätig.

1988
Aufhahmsprüfung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in GrazHochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, Abteilung für Dirigieren. Studium bei Milan Horvat und Martin Turnovsky

1990/93
Meisterkurse in Weimar bei Heinz Rogner und Wien bei Bruno Weil

1993
Diplom Orchesterdirigieren

seit 1995
Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz als Leiter des Ensembles für Neue Musik

zwischen 1991 - 94
Zusammenarbeit mit diversen Orchestern, so u. a. mit dem Universitäts-Orchester Leoben, der Slowenischen Philharmonie, dem Kärntner Symphonischen Orchesters.

1993 - 97
Leiter des Chores "Singkreis Kalvarienberg" in Graz (Aufführungen
diverser Messen von Haydn, Mozart, Schubert)

1993/94
Korrepetitor bei der Gesellschaft für Neues Musiktheater "Arbos" in
Klagenfurt

1993
Assistenz beim "Steirischen Herbst" für die Uraufführung der Oper "Kaffee Museum" von Kurt Schwertsik und Wolfgang Bauer

1993
Einstudierung und Erstaufführung der Originalfassung der Oper "Der Kaiser von Atlantis" von Viktor Ulimann; Aufführungen in Klagenfurt und Prag.

1993
Konzert mit den Prager Symphonikern in Prag

1994
Produktion der konzertanten Aufführung des "Kaiser von Atlantis" durch den ORF in Graz

1995
Dirigate beim "Fete de la Musique" in Graz und beim 35. Musikfestival in Zadar mit dem Kammerorchester Zadar

1996
Dirigate beim Musik Festival in Opatija (Kroatien) , beim 36. Musikfestival in Zadar mit dem Kammerorchester und dem städtischen Chor, Zadar, mehrere Konzerte mit dem Kammerorchester Zadar , u.a. Gastkonzerte in Frankreich, mit dem Symphonischen Orchester HV in Zagreb, und mit diversen Ensembles in Graz;

1997-2003
Dirigate in Zagreb, Zadar, Split, Graz, Bremen, Teheran, Dubrovnik mit verschiedene Ensembles wie zB. Klangforum Wien, Teheraner Symphoniker, symphonischen Orchester Dubrovnik, Cantus Ensemble Zagreb, zahlreiche Konzerte mit dem Ensemble für Neue Musik in Graz etc.


Druckfreundliche Ansicht Diesen Artikel empfehlen Top

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)