Zur Hauptnavigation (alt-n) |
Zum Inhalt (alt-i)

         

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)

Einprägsame Musikstücke

Kleine Zeitung, 13.3.2006

Programmatisch gelungener "Zeitfluss"

Kurz und einprägsam sind die Titel und Werke, mit denen das von Edo Micic präzis geleitete Ensemble "Zeitfluss" seine Zuhörer im Minoritensaal zu begeistern vermochte. Klaus Dorfeggers uraufgeführte "Sonata" war genau das, was deren Komponist aus Untertitel hinzugefügt hatte: Ein Klangstück, ein Spielstück, in dem die Instrumente zunächst jedes für sich ihre Geschichte erzählen, bevor es im Zusammenklang zum Gedankenaustausch kommt. Griseys "Talea", Anselm Schauflers "via" und Scelsis "Kya" mit dem famosen Saxophonisten Clemens Frühstück ergänzten einander zu einem schlüssigen Programm. ES


Druckfreundliche Ansicht Diesen Artikel empfehlen Top

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)