Zur Hauptnavigation (alt-n) |
Zum Inhalt (alt-i)

     

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)

MIKRO-ALLAXI - EpiEnteka II

Orestis ToufektsisOrestis Toufektsis

Ein Klang und elf verschiedene „Ausschnitte“ davon werden (nach einer
Proportionsreihe) neben- und übereinander gestellt und in ihrer inne-
ren Verwandlungsdynamik beobachtet. „Beobachtet“ werden aber nicht
geplante, kontrollierte Klangmanipulationen, sondern Möglichkeiten,
die sich durch eventuelle Manipulationen ergeben könnten. Was würde
man bei Verkleinerung oder ausschnitthafter Isolierung und Betrachtung
durch ein quasi auditives Mikroskop sehen (hören)? Wäre dann etwas
anders und - wenn ja – in welche Weise?
Antworten darauf hängen von Wahrnehmungsgrenzen und der Hörin-
tensität ab.
Die Verwandlungsdynamik spielt sich oft auf mehreren Ebenen ab: z.B.
in Klangfarbe, Zeit, Tonhöhe, Dynamik oder in der (manchmal provozier-
ten) Unmöglichkeit einer genauen Wiederholung.
(auf)stellen. herausschneiden... von außen betrachten... hineinschauen.
verkleinern... vergrößern, betrachten. drehen... betrachten, hineinschau-
en... anders betrachten. ändern(?)


Druckfreundliche Ansicht Diesen Artikel empfehlen Top

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)