Zur Hauptnavigation (alt-n) |
Zum Inhalt (alt-i)

     

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)

presse

Musik in ihren Temperaturen

Ungeheuer erfrischend und instruktiv präsentierte das virtuose Grazer Ensemble Zeitfluss unter Edo Micic ein neues Werk des Norwegers Lars Skoglund (35).

weiterlesenweiterlesen

Das Ensemble Zeitfluss glänzte im Grazer Minoritensaal

Das Ensemble Zeitfluss glänzte im Grazer Minoritensaal mit vier Werken der Neuen Musik.

weiterlesenweiterlesen

Uraufführungen und "Klassiker" der Neuen Musik im Minoritensaal

Unter Edo Micic gab das Ensemble Zeitfluss im Minoritensaal zwei Uraufführungen und zwei "Klassiker" der Neuen Musik.

weiterlesenweiterlesen

Neue Ideen, alte Module

Edo Micic und das Ensemble Zeitfluss luden einemal mehr in den Grazer Minoritensaal: Neben drei Uraufführungen zeitgenössischer Werke erklang Anton Weberns Sinfonie op. 21

weiterlesenweiterlesen

Schillerndes Sax-Konzert

Mit der Uraufführung des Saxophonkonzerts "radiens" von Gerd Noack wurde das Ensemble Zeitfluss wieder dem Anspruch gerecht, neueste Musik von heimischen Komponisten gemeinsam mit Anvantgarde-"Klassikern" zu präsentieren. Im Minoritensaal waren auch Boulez, Feldman und Cage zu hören.

weiterlesenweiterlesen

Hörbarer Einsatz für das Neue

Ensemble Zeitfluss spielte in der Grazer "GMD"

weiterlesenweiterlesen

Einprägsame Musikstücke

Kleine Zeitung, 13.3.2006

weiterlesenweiterlesen

Verdienst um Huber

Kronenzeitung, 30. Oktober 2005

weiterlesenweiterlesen

Ästhetischer Weltspiegel

Der Standard, 17.10.2005

weiterlesenweiterlesen

Neubeginn mit großem Risiko

Kleine Zeitung, 27.4.2004

weiterlesenweiterlesen

Zeichen für die Moderne gesetzt

Kronen Zeitung, 29.4.2004

weiterlesenweiterlesen

Einsatz für neueste Musik

Kronen Zeitung, 22.4.2004

weiterlesenweiterlesen

Ein durchdachtes Programm gefiel

Kleine Zeitung, 30.4.2004

weiterlesenweiterlesen

Zum Seitenbeginn (alt-t) |
Zum Inhalt (alt-i)